Mit ‘Spielplatz kuafen’ getaggte Artikel

Diese Spielplatzgeräte lassen Kinderherzen höher schlagen

Montag, 20. Dezember 2010

Diese Spielplatzgeräte lassen Kinderherzen höher schlagen

Winnetoo Spielturm

Winnetoo Spielturm

Was ist ein öffentlicher Spielplatz ohne die richtigen Spielplatzgeräte? Kinder wollen toben und sich bewegen. Die Spieltürme von Winnetoo Pro bieten den Kleinen vielfältige Möglichkeiten. Von der Kletterwand über die Rutschbahn bis hin zu ¬Schaukeln und Leitern kann man unzählige Komponenten zu einem abenteuerlichen Spielgerät kombinieren. Egal ob der Spielplatz öffentlich oder Teil des Kindergartengeländes ist, die kleinen Besucher werden sich über die vielfältigen Möglichkeiten auf diesen Spieltürmen freuen. Je nachdem, wie viel Platz das Gelände bieten können Sie den Spielturm kompakt wählen. Dann sind alle Spielgeräte schnell erreichbar, oder Sie wählen eine ausgiebigere Variante, bei der die Kinder zwischen den verschiedenen Türmen wechseln können.

Ein kleines Fort für angehende Entdecker
¬Mit einer gut gewählten Kombination aus Spielplatzgräten erlauben Sie auch Kinderspiele, die über das Schaukeln und Rutschen hinaus gehen. In den überdachten Türmen, die mit einfachen oder abenteuerlich wirkenden Brücken verbunden sind, können die Kinder eine Festung einrichten und ihrer Fantasie ¬freien Lauf lassen. Mit selbst gebastelten Fahnen und Bannern wird der Spielturm schnell zum Königsschloss oder zur Ritterburg.

Sicherheit geht ¬vor
Selbstverständlich wird bei der Anfertigung der Spieltürme auf Sicherheit größter Wert gelegt. Alle Komponenten entsprechen der DIN 1176. Wenn der Spielplatz öffentlich zugänglich ist, ist die Einhaltung dieser Normen für den Aufsteller der Geräte eine Pflicht. Bei den Winnetoo Pro Spielgeräten gehört die regelmäßige Wartung mit zum Service.

Gerne etwas Neues
Durch den modularen Aufbau der Spieltürme ist es ein Leichtes, den Spielplatz nachträglich auszubauen und weitere Komponenten für den Spielturm zu erwerben. So kann der Ausbau mit den Jahren nach und nach erfolgen. Alle Spielgeräte sind so konstruiert, dass die Kinder damit sicher spielen können. Edelstahlgriffe und abgerundete Holzkanten bei Kletterwänden und Brücken garantieren eine lange Haltbarkeit der Spielgeräte. Mit einem überdachten Sandkasten im unteren Bereich eines Turmes kann der Spielplatz noch weiter aufgewertet werden. Die Böden der Spieltürme sind zudem stabil genug, dass auch die Eltern gefahrlos mit den Kindern auf das Gerüst steigen können. So können auch die Kleinsten schon von den Spielplatzgeräten profitieren.